Hanföl bei Morbus Crohn

Wer unter der chronisch-entzündlichen Darmerkrankung Morbus Crohn leidet, wird immer wieder nach Möglichkeiten suchen, die Beschwerden zu lindern. Leider hat die Schulmedizin hier noch kein Heilmittel anzubieten. Eine Alternativmedizin kann hier Hanföl sein.

Du möchtest CBD ausprobieren? Hier zeigen wir Dir Produkte, die von uns getestet und für gut befunden wurden – garantiert günstig, verträglich und hochwertig:

Welche Mittel gegen Morbus Crohn

Hanföl kann Dir helfen Deine Schmerzen zu bekämpfen oder zumindest zu lindern. Wer unter Morbus Crohn leidet, weiß wie furchtbar die Magenkrämpfe sein können. Im Schub von Morbus Crohn hast Du immer starke Bauchschmerzen, oftmals muss man Erbrechen und Durchfall ist bei einem Schub ja beinah Standard. Sicher gibt es bei dieser Erkrankung auch schubfreie Zeiten. In diesen Zeiten fühlt sich der Erkrankte fast gesund. Leider ist dies aber nicht so. Morbus Crohn ist leider eine chronische Erkrankung, für die es noch kein Heilmittel gibt. Sicher bietet die Schulmedizin hier viele verschiedene Medikamente an. Ziel ist es immer, dass der Patient so lange wie irgend möglich keinen Schub bekommt. Denn wer sich als Morbus Crohn Erkrankter im Schub befindet, hat erhebliche Einschränkungen in seinen Alltag. Leider haben die Medikamente der Schulmedizin erhebliche Nebenwirkungen. Diese treten sicher nicht bei jeden Patienten in Erscheinung, aber oftmals erkennt man die Folgen auch erst Jahre später. Paradebeispiel ist hier immer das Medikament Cortison - als Dauermedikation steigt das Risiko an Osteoporose zu erkranken erheblich. Wer lieber ein "natürliches" Medikament probieren möchte, wird relativ schnell auf CBD Präparate aufmerksam gemacht werden. Auch Hanföl ist ein CBD Mittel.

Was ist CBD und wie wirkt es?

CBD ist ein Cannabionoid aus der Hanfpflanze. Dies ist aber bitte nicht mit dem Suchtmittel zu verwechseln, was high macht. Dies ist bei Cannabinoid nicht der Fall. Wenn Du beispielsweise CBD Hanf anwendest, wirst Du feststellen, wie gut es zur Schmerzbekämpfung geeignet ist. Du brauchst keine Angst vor einer Abhängigkeit zu haben, dies ist bei CBD praktisch unmöglich. Auch die Nebenwirkungen sind derart schwach ausgeprägt, das sie nicht erwähnenswert sind. Ganz kurz erklärt: Auch in Deinen Körper gibt es Cannabinoid-Rezeptoren - dieses verbinden sich dann beispielsweise mit den Cannabinoid-Rezeptoren des Hanföles und dies hilft Dir die Schmerzen und die Übelkeit während eines Schubs zu unterdrücken. Auch wird die Entzündung gehemmt und der Appetit wird angeregt. Viele Patienten müssen ja während eines Schubes einen großen Gewichtsverlust hinnehmen. Dies schwächt den Körper zusätzlich.

Wie kann mir denn Hanföl helfen?

Hanföl ist das kaltgepresste Öl aus der Hanfpflanze. Es ist entzündungshemmend und schmerzlindernd. Das ganz vor allen Dingen ohne gravierende Nebenwirkungen. Die großen Vorteile des Hanföls sind auch die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Ob man es nun in mit Essen vermischt oder auch trinkt - die Wirkung ist die gleiche. Selbst auf die Haut aufgetragen tut es seinen Dienst. Allerdings sollte es nicht geraucht oder auch verdampft werden. Hiervon wird ausdrücklich abgeraten. Für diese Anwendungen eignet sich CBD Gras, CBD Kristalle oder CBD Hasch wesentlich besser. Sicher sollte man beim Kauf von Hanföl auf die Qualität achten.

Gibt es denn Studien zur Wirkung von Hanföl

Es gibt verschiedene Studien über CBD. Also das Cannabionoid aus der Hanfpflanze. Nichts anderes ist Hanföl. Diese Studien belegen die schmerzdämpfende und entzündungshemmende Wirkung bei Morbus Crohn Patienten. Alle Probanden stellten eine positive Wirkung fest. Bei über 80% der Patienten konnte sogar medizinisch nachgewiesen werden, dass sich der gesundheitliche Zustand deutlich gebessert hat. Die Schübe der Morbus Crohn Patienten verliefen wesentlich milder. Und genau das ist ja der Patientenwunsch der an Morbus Crohn leidet. Diese ewigen Magenkrämpfe sollen einfach nicht da oder wenigstens wesentlich scherzärmer sein. Man möchte insgesamt weniger Schübe haben. Trotz Schub weiter am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können, das ist erklärtes Ziel. Auch haben die Studien gezeigt, dass es den Patienten die CBS eingesetzt haben, möglich war, andere Medikamente zu reduzieren oder auch ganz wegzulassen. Die Medikamente, die von der Schulmedizin gegen die entzündliche Darmerkrankung Morbus Crohn eingesetzt werden, haben teilweise schwerwiegende Nebenwirkungen.

Aber welche Nebenwirkungen kann Hanföl haben

Da Hanföl ein rein pflanzliches Produkt ist fallen die Nebenwirkungen praktisch weg. Der Suchtstoff THC wurde im Hanföl entfernt, ein Abhängigkeitsrisiko ist also ausgeschlossen. Sicher kann es Menschen geben die auf Hanföl allergisch reagieren. Auch wenn große Menge Hanföl eingenommen werden, kann es in Einzelfällen, zu einen trockenen Mund und sehr leichten Blutdruckabfall kommen. Falls das Hanföl auf die Haut aufgetragen wird und es da zu Rötungen oder Pusteln kommt, ist dies eine allergische Reaktion. Aber selbst Kleinkindern kann Hanföl ohne Bedenken verabreicht werden.

Fakt ist, dass auf dem Cannabidiol-Markt viele Produkte kursieren, die von minderer Qualität sind und nicht die Wirkung zeigen, nach der Du suchst. Mit Hilfe unserer Leser haben wir daher diese CBD-Kaufberatung zusammengestellt, in der Du hochwertige Produkte zum besten Preis findest.

Wenn Du an Morbus Crohn leidest, solltest Du alles versuchen Schübe zu verhindert oder wenigstens zu mildern. Ein Mittel was Du hier bedenkenlos einsetzen und ausprobieren kannst, ist Hanföl. Leider wird es den Morbus Crohn nicht heilen. Das ist aus heutiger Sicht leider nicht möglich. Aber die Bauchkrämpfe werden deutlich gemildert, Du wirst weniger mit Übelkeit zu kämpfen haben, die Schübe werden insgesamt deutlich milder verlaufen. Hanföl ist nicht verschreibungspflichtig. Du bekommt es in der Apotheke - auch viele Online Apotheken wie Candropharm bieten es inzwischen zu vernünftigen Preisen an. Achte auf die Qualität und lass Dich hier von der Apotheke beraten. Probiere es einfach aus und die Wirkung wird Dich überraschen.

⭆ Diesen getesteten CBD-Produkten kannst Du vertrauen:

Cannabisöl Kaufberatung

Deine Vorteile:

✅ Beste Qualität & volle Wirkung
✅ Kinderleichte, sichere Bestellung
✅ Blitz-Versand aus Deutschland
✅ Vielfach getestet und beliebt
✅ Garantiert zum besten Preis

Optimal verträgliche und preiswerte Produkte – jetzt ausprobieren::

Article available in: de en es fr it nl pl pt sv da